Zunftball 2004

Bericht Südkurier vom 24.02.2004

 

“Olympiade” im Gemeindesaal

Sauldorf (rhr) Mit einer “olympischen Eröffnungsfeier” gingen die Durbestecher am Sonntag in ihren Zunftball im Gemeindesaal. Als Putzfrau vom olympischen Dorf führte Präsident Franz Faschian durch das dreistündige Fasnetsprogramm. Eine hervorragende Darbietung zeigten die “Swamp-Hoppers”, die Jazztanzgruppe der Durbestecher. Leonhard Stadler als “Anna-Bolika” und Karl Springindschmitten, alias “Muskel-Karle”, erzählten in ihren Büttenreden, was im vergangenen Jahr alles so “botzget wurde. Auch die Landjugend Sauldorf hatte mit ihrem Sketch die Lacher auf ihrer Seite.

sau_durbestecher_fasnet_GDPPQJU4.1.jpg
Sportliche Höchstleistungen bot das Ballett. von/Bild: R. Hermann

Die Manschaft “Bude Sauldorf” erzielte mit ihrer Showeinlage einen Treffer. Von der olympischen Manschaft “Ajax-Frauen Rast” sorgten Schneemänner für Begeisterung im Saal. Weitere Sketche, gespielt von Brigitte Abreder, Regina Brier, Heike Waldvogel, Carola Kneißler, Gerold Schellinger, Edmund Gabele, Oliver Hagen und Erhard Schwarz, brachten die vielen Narren zum Lachen. Nochmal richtig flott gings dann bei der “Gymnastikgruppe” her. In Sauldorf fanden dann noch das erste olympische Synchronschwimmen der Zimmergilde statt. Die Durbestecherfrauen, punkteten beim Bodenturnen. Euro-Swing sorgte für Tanzmusik.

Text & Bild: Renate Hermann

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen