Walterefest 2011

Bericht Südkurier vom 16.08.2011

Lobeshymnen auf das Walterefest

Narrenverein lädt in den Garten von Familie Brutsch ein und freut sich mit vielen Gästen über sonniges Wetter

Sauldorf (fah) Das 34. Walterefest auf der Walterewiese in Roth bei Sauldorf ist endlich wieder ein riesiger Erfolg für den Narrenverein Durbestecher gewesen. Das schier Unglaubliche war eingetreten: In einem verregneten Sommer stand den 130 aktiven Narren als Festausrichter einen Tag lang die Sonne als strahlendes Element zur Seite.

Bereits zum Frühschoppenkonzert mit der Musikkapelle Sauldorf strömten die Gäste in den schattigen Biergarten. Er nahm zum Sonnenhöchststand gute 800 Freunde des Walterefestes auf. Sie kamen nicht nur aus Sauldorf, sondern auch aus dem nahen Hohenfels bis nach Stockach und Tuttlingen. Die von Tobias Heckler, dem Vorsitzenden des Narrenvereins, begrüßten Gäste waren voll des Lobes.

Hecklers Dank galt den Eigentümern des großen Baumgartens. Seit den ersten kleinen Anfängen im eigenen Gartenhäusle stellen Karl und Rosa Brutscher ihre Walterewiese dem Narrenverein für sein Sommerfest zur Verfügung. Kein Wunder: Rosa Brutscher trägt im Verein den verschmitzten Namen „Walteregeist“, und das seit 34 Jahren, seit dem Anfang des Walterfestes.

Als besonderer Gaumenschmaus wurde Saumagen mit Spätzle oder Herdäpfelsalat angeboten. Im weiteren Angebot standen Steaks mit Pommes und der besondere Renner, heiß aus dem Backofen kommende, handgeformte Speckdinnele. „Bei so einem Wetter“, freute sich Johann Freitag von der Sattellöse, „gibt es nichts schöneres, als im Schatten von Obstbäumen zu sitzen und sich dabei bedienen zu lassen.“ Eine viel gehörte Lobeshymne zum Walterefest.

Text & Bild: Hahn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen