Mitgliederversammlung 2015

Bericht Südkurier vom 24.01.2015

Wenn Sauldorf zu Woodstock wird

Narrenverein Durbestecher präsentiert umfangreichen Narrenfahrplan. Neun Mitglieder für ihre Treue geehrt 

Der Narrenverein Durbestecher Sauldorf präsentiert in der diesjährigen Fasnet einen umfangreichen Narrenfahrplan. Und um eine Fastnacht mit vielen Veranstaltungen und Terminen, so wie der bevorstehenden in Sauldorf, stemmen zu können, bedarf es an vielen Einsatzorten unzähliger tatkräftiger Hände, die mit anpacken, damit alles reibungslos funktioniert. So nahm auch der Tagesordnungspunkt „Arbeitsplan“ bei der jüngsten Hauptversammlung einen wichtigen Platz ein.

Nachdem der Durbe-Präsident, Tobias Heckler, den diesjährigen Narrenfahrplan bekanntgegeben hatte, teilte Schreiberin Luitgard Schober, für sämtliche Veranstaltungen über die Fastnachtszeit die benötigten Helfer ein. Tätigkeiten wie Putzen nach all den Veranstaltungen und Aufbau davor sowie reichlich Service-Personal während der zahlreichen Events wurden von ihr aufgerufen und es meldeten sich darauf jeweils ausreichend Mitglieder für die anstehenden Aufgaben, besonders beim großen Zunftball am Fasnet-Sonntag unter dem Motto „Sauldorf, das Woodstock vom Badischen“.

Für fünf Jahre aktive Mitgliedschaft konnte Heckler schließlich Sabine Hensler, Christine Paletzki, Thomas Deschler, Sandra Höre, Melanie Schatz, und Verena Schober mit der bronzenen Anstecknadel der Durbestecher ehren. Für zehn Jahre erhielt Marina Hensler die silberne und für jeweils 25 Jahre Aktivität im Verein erhielten Dieter Hipp und Michaela Specht die goldene Durbe-Anstecknadel.

Zum Abschluss gab Heckler freudestrahlend die Namen von zehn Neu-Durbestechern bekannt.

Text & Bild: Winfried Klein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen