Mitgliederausflug 2010

Bericht Südkurier vom 12.10.2010

Durbestecher auf Spuren ihres Namens

Mitglieder der Narrenzunft bei Führung im Wurzacher Ried

Sauldorf – Die Zunft der Durbestecher hat eine Führung durch das Hoch- und Niedermoorgebiet im Wurzacher Ried unternommen. Das eigene Moorgebiet ist das Walteremoor bei Roth, Heimat der Durbestecher. Bei kühlen sieben Grad Celsius begann die Tour am frühen Morgen. Biologe Stefan Hövel leitete die Gruppe informativ und unterhaltsam durch das Moor. An die Führung schloss sich eine Fahrt mit dem Torfbähnle durch das Moorgebiet an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen