Dreikönigshock 2012

Bericht Südkurier vom 10.01.2012

Wienerle zum Start der Fasnet

Die Sauldorfer Durbestecher eröffnen beim Dreikönigshock die Sauldorfer Fasnet. Das Zwölfeleuten der Sauldorfer St. Sebastianskirche wird in Sauldorf an keinem Tag so sehnsüchtig erwartet als am 6. Januar, zu Dreikönig. Denn dann heißt es in der benachbarten Zunftstube der Durbestecher „Die Fasnet ist eröffnet“. Mit drei kräftigen Durbe-Stecher und einem herzhaften Biss ins Wienerle mit scharfem Senf gab Tobias Heckler den Startschuss für die Fasnet 2012 unter dem Motto „Sauldorfs bunte Zirkuswelt“. I

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen