Das Walterefest

41. Walterefest!

Das diesjährige Walterefest findet am 12. und 13. 08. auf der Festwiese in Sauldorf-Roth statt.


In den Anfängen des Narrenvereins Durbestecher wurden die jährlichen Vorstandsitzungen im Gartenhaus der Familie Brutscher in Roth abgehalten. Rosa Brutscher schlug damals vor, aus einer Vorstandssitzung ein Fest für die Mitglieder zu machen.

Diese Idee wurde von den Mitgliedern so gut angenommen, dass diese auch gleich Ihre Familien mitbrachten. Dazu gesellten sich dann Freunde und Gönner des Vereins, einige Neugierige kamen ebenfalls dazu. Walterefest Durbestecher SauldorfDies führte 1978 dazu, dass das Fest auf die große Wiese beim Anwesen Brutscher verlegt wurde und erhielt aufgrund der Nähe zum Walteremoor den Namen “Walterefest”.

Das Fest ist nicht nur aufgrund des besonderen Flairs in der nahen und fernen Umgebung bestens bekannt, auch einige außergewöhnliche Leckerbissen machen diese Veranstaltung zu etwas Besonderem.

Traditionell wird am Sonntag Saumagen mit Kartoffelsalat angeboten, montags erfreut sich der Gaumen an kross gebratener Schweinshaxe.
Während der Festtage backen unsere Durbestecherfrauen die leckersten Dinnele mit unterschiedlichen Belägen.

Mittlerweile ist auch der am Sonntag stattfindeKuenstlermarktnde Künstlermarkt ein Anziehungspunkt geworden.
So stellen heimische Hobby-künstler aus der Umgebung ihre Produkte aus Keramik, Metall, Holz, Blumenbinderei und Malerei aus.

Für die Kinder gibt es neben dem Kinderschminken einen überdimensionalen Sandhaufen.

Bild & Text: Thomas Deschler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen