Durbestecher

Ein riesiges Dankeschön!

Kaum ist der Staub von unserem „Xavere“ zusammengekehrt, hat uns der Alltag wieder.

Aber was für eine „schöne Fasnet“, voll Heiterkeit und tollen Begegnungen.

Mit zwei wunderbaren Narrenmessen waren „die Närrischen“ doppelt gesegnet, da konnte es uns ja nur gut gehen. Voll gepackt mit vielen bunten Umzügen, langen Nächten, fantastischen Auftritten und beeindruckenden Tänzen – die Unterhaltung war wieder einmal sensationell.

Ein Mancher war doch froh an der pünktlichen Hupe des Wurstwagens sowie einem kleinen deftigen Wurstfrühstück. Im Kindergarten „der Villa Kunterbunt“, war alles liebevoll dem Motto angepasst und ihr habt unserem“ Präse“ und „Polizist“ mal wieder gezeigt, dass die wahren Sieger doch die Kinder sind.

Ohne unsere Musikkappelle Sauldorf wäre die Fasnet nur halb so schön, eure stimmungsvolle Begleitung einfach top.

Mit geballter Manneskraft stürmte die Zimmergilde das Rathaus und danach stellte sie, wie immer, fachmännisch den Narrenbaum.

Unser Siggi mit seinem Team versorgte uns bis spät in die Nacht – bei euch ist es einfach gemütlich.

Bunt war unser Motto „Helden deiner Kindheit“, von Indianer, Cowboy, Märchenfee und Sagenheld, von allem war etwas dabei. Hinter einem „Großen“ steckte ein kleiner Kindheitsheld und hinter manch „ruhigem Gesellen“ ein mutiger Krieger.

Vielleicht bleibt ein bisschen Leichtigkeit von der Fasnet zurück, denn nichts ist immer, wie es scheint. Mit einem Lächeln, einem schönem Gespräch mit offenem Blick, ist er nicht ganz so grau, der Alltag und eh wir uns versehen „goht`s scho wieder dagega…“

Ein „Dickes Dankeschön“ an alle, die in irgendeiner Weise zum Gelingen unserer Fasnet beigetragen haben, in welcher Form auch immer. Es ist jedes Jahr einfach schön.

Ein besonders Danke geht an unsere Durbestecher!
Ohne Euch wäre die Sauldorfer Fasnet in dieser Form nicht möglich. Ob Arbeitseinsätze, Büttenreden, Auftrittsplanung, bunte Umzüge, ein tolles Brauchtum, bis hin zum letzten Besenstrich.

DANKE !!!

Eure Vorstandschaft

 

Putzaktion im Bürgerhaus und Abbau Dorffasnet

Am Mittwoch 1.03.2017 ab 16.00 Uhr findet wieder das „traditionelle Aufräumen“ statt. Dafür brauchen wir „fleißige Helferlein“, getreu dem Motto „Viele Hände – Schnelles Ende!“ Danke schon im Voraus.

Mehr lesen